Pressemitteilungen

Europaminister Toscani in Saarbrücken


Ministerpräsident Lambertz trifft saarländischen
Europaminister Toscani in Saarbrücken

Am Rande eines Vortrags zum belgische Föderalismus bei der Unionsstiftung Saarbrücken traf Ministerpräsident Lambertz am 24. November mit dem neuen saarländischen Europaminister, Stefan Toscani zu bilateralen Gesprächen zusammen.

Eines der Hauptthemen dieser Zusammenkunft war das Arbeitsprogramm der Großregion Saar-Lo-Lux unter dem bevorstehenden saarländischen Vorsitz. Zudem berieten die beiden Politiker über die gemeinsamen Anstrengungen mit Bezug auf die politische Ausrichtung des territorialen Zusammenhalts (die sogenannte EU-Kohäsionspolitik) sowie über die Verfügung von EU-Mitteln an Binnengrenzen nach 2013.

PM-2009-12-02-Treffen Lambertz Toscani (38.4 KiB)