Europa

Lambertz erhielt goldene Medaille des luxemburgischen Mérite Européen


Jacques Santer würdigte Lambertz europäisches Engagement

Lambertz erhielt goldene Medaille des luxemburgischen Mérite Européen

Ende November 2014 wurde Parlamentspräsident Karl-Heinz Lambertz mit der goldenen Medaille der luxemburgischen Vereinigung des Mérite Européen ausgezeichnet. Insgesamt erhielten fünf Männer und Frauen diese Auszeichnung für ihr europäisches Engagement. Zudem wurden fünf weitere Personen und Institutionen mit der silbernen Medaille ausgezeichnet. Neben Lambertz erhielten Herr Erwin Teufel, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Herr Rolf Tarrach, Direktor der Universtität Luxemburg, Herr Bruno Theret, Vize-Präsident des konsularischen Corps Lusemburg und Frau Winfifred Ewing, Mitglied des Europäischen Parlaments die goldene Medaille des Mérite Européen Luxemburg.

Auf dem beiliegenden Foto erkennt man die Gesamtheit der Geehrten.

Die Dankesrede des Parlamentspräsidenten ist im Download erhältlich

20141128 Rede Mérite Européen Von Luxenburg (53.9 KiB)