Kommentare

Ostbelgiens Zukunft kann man lesen…


…denn das von der Regierung in Auftrag gegebene Regionale Entwicklungskonzept liegt vor und es enthält eine Vielzahl an Vorschlägen und Ideen zur Zukunftsgestaltung in der DG.

Es zeigt auf, wie man hierzulande innovativ sein, nachhaltig arbeiten, kooperativ sein kann und wie man nicht alles selbst machen muss, sondern vieles auch in Zusammenarbeit mit anderen Partnern machen kann. Fünf Trumpfkarten werden in diesem Konzept ausgespielt: Die DG als Grenzregion, die DG als Wirtschaftsregion, die DG als Bildungsregion, die DG als Lebensregion und – in meinen Augen ganz besonders wichtig – die DG als Solidarregion.

Diese informative und wie ich finde auch grafisch anspruchsvolle Publikation ist auf Anfrage im Ministerium der DG kostenlos erhältlich.

Karl-Heinz Lambertz
Ministerpräsident